Ein Minister wurde von Vertriebenen niedergebrüllt – weil er aus der Rede Richard von Weizsäckers zum 40. Jahrestag des Kriegsendes zitiert hatte. Hermann Heinemann, sozialdemokratischer Arbeitsminister in Nordrhein-Westfalen, mußte seine Rede vor dem Heimattreffen der Hindenburger in Essen abbrechen.

ZEIT: Warum besucht eigentlich ein sozialdemokratischer Landesminister eine solche Veranstaltung?

Heinemann: Das Land Nordrhein-Westfalen ist Partnerland für Oberschlesien, wir finanzieren auch einiges, das "Haus Oberschlesien" zum Beispiel. Als Arbeitsminister bin ich auch zuständig für die Fragen der Flüchtlinge und der Vertriebenen.

ZEIT: Was brachte das Publikum dazu, Sie zu stören, Sie zu unterbrechen?

Heinemann: Ich habe ein Zitat aus der Rede des Herrn Bundespräsidenten zum 8. Mai vorgelesen: "Der erzwungenen Wanderschaft von Millionen Deutschen nach Westen folgten Millionen Polen und ihnen wiederum Millionen Russen." Da kam der erste Unmut. Ich zitierte dann weiter: "Gewaltverzicht heißt heute, den Menschen dort, wo sie das Schicksal nach dem 8. Mai hingetrieben hat und wo sie nun seit Jahrzehnten leben, eine dauerhafte, politisch unangefochtene Sicherheit für ihre Zukunft zu geben, das heißt, den widerstreitenden Rechtsansprüchen das Verständigungsangebot überzuordnen. Darin liegt der eigentliche, der menschliche Beitrag zu einer europäischen Friedensordnung, der von uns ausgehen kann." Und danach habe ich dann gesagt: "Dieser Beitrag schließt aus, jemals wieder mit Gewalt an den Grenzen rütteln zu wollen." Ein Teil der Versammlung klatschte, aber von einem Großteil kamen dann lautstarke Proteste mit bösen Worten.

ZEIT: Was für böse Worte?

Heinemann: Es wurde von Verbrechern und Verrätern ... Ich konnte das vorn nicht verstehen. Es ging dann wieder los, als ich unsere Politik zusammenfaßte und sagte, mit dieser Politik grenzen wir uns entschieden ab von den wenigen Uneinsichtigen oder Revisionisten, die aus den schrecklichen Erfahrungen von Gewaltherrschaft und Krieg immer noch keine Lehre gezogen haben. Da gingen die ersten raus und da wurde es ein zweites Mal sehr, sehr laut, mit Zwischenrufen, teilweise im Chor.