Schluß mit übergewichtigen, untrainierten Urlaubsgästen und übervollen Tellern im Restaurant – jetzt kochen auch die Verkehrsämter und Ferienhotels ihr Schlankheitssüppchen. Motto: "fit und gesund".

Der württembergische Kurort Bad Teinach offeriert vom 20. Oktober an "Gesundheitswochen" zum Abnehmen und Entschlacken. Tägliche Trinkkuren sind dabei ebenso vonnöten wie eine "sehr gute Vollwertkost-Ernährung". Das Trainingsprogramm sieht Schwimmen und Wandern vor. Der Preis pro Woche: von 250 Mark an. Auskünfte erteilt die Kurverwaltung, 7264 Bad Teinach-Zavelstein.

Vollwertkost ist angesagt im Hotel "Hochschwarzwald". Dort sollen sich noch Ungläubige überzeugen, daß auch die Körner-Küche Delikatessen hervorbringen kann. Zum Abrunden des Fitneß-Trainings für den Magen werden Sauna und Wassergymnastik geboten. Eine Woche einschließlich Übernachtung im Doppelzimmer und Vollpension kostet mindestens 960 Mark. Buchungen nimmt das Hetzel Hotel "Hochschwarzwald" in 7826 Schluchsee entgegen.

Bis zu sechs Pfund leichter können Gäste des Schwarzwald-Kurortes Herrischried nach Hause fahren, das verspricht die siebentägige Molke-Trinkkur zum Preis von 422 Mark. Überdies sind wichtig: Pflanzensäfte, kalorienbewußtes Essen, Massagen und Wanderungen. Informationen: Kurverwaltung, 7881 Herrischried.

Eine Schlankheitskur bietet auch das "Badhotel" in Wildbad. Sie kostet für zwei Wochen 1850 Mark, selbstverständlich sind gesundheitsbewußtes Essen und eine entsprechende Diätberatung. Zu buchen beim "Badhotel Wildbad" in 7547 Wildbad/Schwarzwald.

"Schönheit", so die Presseinformation der Steigenberger Hotels, "ist kein Zufall". Auch wer das schon vorher wußte, kann die hoteleigenen "Intensiv-Schönheits-Kurwochen" in Bad Kreuznach absolvieren, die neben sieben Übernachtungen mit Halbpension (auf Wunsch kalorienarm) auch Schwimmen im Thermalsolebad, Saunabesuch, Gymnastik, Gesichts- und Ampullenbehandlung sowie Massagen einschließen. Der Preis liegt bei 1414 Mark, Informationen gibt der Steigenberger Touristik Service, Postfach 164 40, 6000 Frankfurt.

"Schlank für immer", diesen Wunschtraum möchte das oberbayerische Bad Heilbrunn erfüllen und zwar unter anderem mit Gymnastik und autogenem Training, Kostenpunkt mit Übernachtung und Verpflegung: von 595 Mark an. Informationen: Kur- und Verkehrsamt, 8173 Bad Heilbrunn.