Müller Material:

Lehrstück vom Niemand

Niemand hat verstanden, was Georg B. mit Heiner M. zu tun hätte und wie es überhaupt zum Büchner-Preis kam. Niemand hat auch je Heiner Müller hierzulande verstanden. Heiner Müller sagt es immer wieder. Nur glaubt es ihm keiner. Das Ergebnis ist die Heiner-Müller-Philologie. Glaube Liebe Hoffnung: Müller sei ein Romantiker, denn Romantiker träumen, und Müller träumt unaufhörlich vom MATERIAL. Sagt: "In Deutschland hat das Wort Material eine negative Qualität, allerdings nicht für mich. Ich warte auf eine Aufführung, wo mein Text oder meine Sprache Material wird, wie Musik, wie das Bild." Hier ist sie. (Und alles ist jetzt erklärt, auch die Sache mit dem Riß.)

ANATOMIE DARMSTADT

Die alten Herren der Akademie tanzen RINGELREIHEN im PARK ROSENHÖHE, wissend, NOCH DEN DICHTER MÜSSEN WIR AUSREISSEN, DAMIT DER PREIS LEBT. Die Literaturgeschichte AUF TOTEN GÄULEN durchs ZIEL SCHREI TRAUM. Der älteste der Akademiker zerhaut seine Krücke am Hintern einer Büchner-Statue. Aus der Krücke rieselt Sand, wird zu Kalk. Die Bäume im Morgenrot bluten HEINER HEINER HEINER. – EI, WAS DANN-

Landschaft mit Riß: ("Septett")

Ein gleißend heller Wirtssaal in Berlin (West), Meinekestraße. Abends. Innen.