Versteckte Weiher sind die letzten Paradiese für gejagte Arten. Text und Illustration dieses Bändchens wenden sich an Leseanfänger. Statt nüchterner Sachbuchinformation geben die Autoren im poetischen Erzählton Bilder von der Schönheit, Vielfalt und Anmut der Tierwelt. Falter und Teichhühner, Kröten und Fledermäuse, stahlblaue Libellen, Nattern und herrliche Graureiher finden sich da. Ein gelungener Versuch, im kleinsten Format, ohne Schmock, ohne Pomp, kleinen Lesern Natur nahezubringen. U. B.

Reinhard und Tilde Michl:

„Am Froschweiher“

dtv, München; 32 S., 9,80 DM