Radreisende müssen sich im Urlaub nicht mit heimischen Wegen begnügen: Eine Reihe Spezialveranstalter schickt Radler auf Auslandstour.

Durch das Königreich der Dänen – „auf den Spuren der Wikinger“ – geht es beispielsweise mit Graichen Fahrradreisen (Ingwer-Paulsen-Straße 18a, 2200 Elmshorn). Die Sieben-Tage-Tour von Flensburg über Sonderborg, Odense, Sorø und Roskilde nach Kopenhagen kostet 1580 Mark (inklusive Übernachtung/Halbpension, Begleitbus, Gepäcktransfer, Fähren, Leihrad, Besichtigungen).

Wer den Donauradweg entlangfahren will, muß zwischen Wien und Passau an die 295 Kilometer bewältigen. Zu zahlen sind für die siebentägige Fahrt 880 Mark, Veranstalter ist Austria-Radreisen (vertreten durch Helmut R. Voss, Triftstraße 28-30, 6000 Frankfurt 71).

Gleich drei Alpenländer auf einen Schlag erleben Radler bei einer Reise von Radwander-Tourisitk (Ruedorffer Passage, 8200 Rosenheim), die von Rosenheim bis nach Zürich führt. Die Puste muß ihnen allerdings nicht unweigerlich wegbleiben: Von acht Randhagen sollen sie nur dreieinhalb durch hügeliges Land fahren. Reisepreis: 1045 Mark, eingeschlossen sind Übernachtung/Halbpension, Begleitbus/Gepäcktransport, Leihrad, Besichtigungen.

Nur etwa 500 Höhenmeter Steigungen, aber fast 3000 Höhenmeter Abfahrten verspricht Rotalis – Reisen per Rad (8011 Baldham) bei einer Schweizfahrt, die nach Meinung des Veranstalters auch Flachlandradler gut schaffen sollten. Die Sieben-Tage-Tour von Lausanne nach St. Margarethen kostet 1265 Marl (inklusive Übernachtung’Halbpension, Begleitbus/Gepäcktransfer, Leihrad).

Das Burgenland ist Ziel einer siebentägigen Radreise, die bei Rad-Luger (Weberspitz 535, A-4780 Schärding) zum Pauschalpreis von 880 Mark gebucht werden kann; darin enthalten sind Übernachtung/Halbpension, Rad, Besichtigungen sowie eine Schiffsfahrt.

Mitten in Frankreich liegt das Berry: Während einer neuntägigen Rundreise von Bourges nach La Châtre können Radurlauber die Heimat der Georges Sand erkunden. Dafür sind 1398 Mark zu zahlen, Übernachtung/Halbpension, Rad, Gepäcktransfer/Begleitbus eingeschlossen. Buchungen sind zu richten an Jean-Yves Cannas, Le Roussillon à bicyclette (Eversbuschstraße 191 a, 8000 München 50).