In der Strafsache gegen den Postschaffner Georg Jurkowski aus Berlin-Weißensee, geboren am 31. Juli 1891 in Berlin, zur Zeit in dieser Sache in gerichtlicher Untersuchungshaft, wegen Wehrkraftzersetzung, hat der 1. Senat des Volksgerichtshofs auf Grund der Hauptverhandlung vom 14. Oktober 1943, an welcher teilgenommen haben als Richter:

Präsident des Volksgerichtshofs Dr. Freisler, Vorsitzender.

Kammergerichtsrat Rehse,

Gauhauptstellenleiter Bürgermeister Ahmeis,

Ortsgruppenleiter Kelch,

Kreisleiter Reinecke,

als Vertreter des Oberreichsanwalts: