Schönheit, die – Die Macht, mit der eine Frau einen Liebhaber bezaubert und einen Gatten in Schrecken hält.

Schwachsinn, der – Eine Art göttlicher Inspiration oder heiligen Feuers, das den beseelt, der an diesem Diktionär etwas auszusetzen hat.

Schwerkraft, die – Tendenz aller Körper, sich einander zu nähern, mit einer Kraft die der Menge Materie enspricht, die sie enthalten – die Menge Materie, die sie enthalten, errechnet sich aus der Kraft ihrer Tendenz, sich einander zu nähern. Es ist dies ein sehr schönes und anschauliches Beispiel dafür, wie die Wissenschaft zunächst mit A B und dann mit B A beweist.

Schwindel, der – Der Beruf des Politikers, die Wissenschaft des Arztes, die Kenntnisse des Rezensenten, die Religion des Wunderpredigers, mit einem Wort: die Welt.

Selbstachtung, die – Fehleinschätzung.

Selbstsüchtig, adj. – Bar der Rücksicht auf die Selbstsucht anderer.

Selbstverständlich, adj. – Was man selbst versteht und niemand sonst.