Millionen sahen ihn als einen der Hauptdarsteller in

Ein ZEIT-Gespräch mit dem chinesischen Schauspieler und Minister Ying Ruocheng

Von Konstantin von Hammerstein und Burkhard Kieker

DIE ZEIT: „In den USA und Europa haben Sie Millionen Kinobesucher als Gefängnisdirektor in Bertoluccis „Der letzte Kaiser“ gesehen. Der Vize-minister für Kultur der Volksrepublik China als Schauspieler in einem westlichen Monumentalfilm, das ist schon sehr erstaunlich!

YING RUOCHENG: Nun, ich war mein ganzes Leben lang Schauspieler...

Und wie kamen Sie zu dieser Rolle?