Wir müßten unbedingt mal wieder die Applepies einladen“ schlug Frau Birnbaum ihrem Gatten vor, während sie ihren Frühstücksjoghurt löffelte.

„Die sind doch stinklangweilig.“

„Aber Amerikaner! Die Kissingers wären gewiß amüsanter, aber wo das amerikanische Vertrauen zu uns so erschüttert ist, muß man auch stinklangweilige Amerikaner in Kauf nehmen.“ Ihr Gatte schüttelte den Kopf: „Nein! Die Zeiten, als man im Zeichen der deutsch-amerikanischen Freundschaft mit jedem Esel Small talk pflegen mußte, sind vorbei.“

„Laß das bloß nicht Safire oder Rosenthal hören, die sehen uns sonst auch schon mit einem Bein im Vierten Reich stehen.“

„Na schön“, stöhnte er, „dann laden wir sie eben zu einem deutsch-amerikanischen Brunch ein...“

„Oder zu McDonald’s, damit sie sich wie zu Hause fühlen.“

„Heidelore! Unumgängliche Opfer – Ja! – Magenbeschwerden – Nein!“