13. April 1972-30. Oktober 1973 Ilse Schwipper verbüßt wegen mehrerer Brandanschläge eine Haftstrafe in Vechta.

7. Mai 1972 Schmücker wird zusammen mit Inge Viett und zwei weiteren Terroristen in Bad Neuenahr festgenommen.

10. Februar 1973 Drei Tage nach seiner Haftentlassung trifft sich Schmücker mit Grünhagen in Berlin und kehrt anschließend nach Bad Neuenahr zurück.

Ende Januar 1974 Schwipper ändert ihre Einstellung zu Schmücker und hält ihn für einen Verräter.

Ostersonntag 1974 Tilgener und Schwipper suchen Schmücker auf und bieten ihm an, er könne sich in einer Gruppe der IRA rehabilitieren.

18. April 1974 Tilgener fährt nach Wolfsburg und schlägt vor, Schmücker zu töten.

24. April 1974 Bodeux erscheint in Wolfsburg und bringt eine Pistole mit, zeigt sie aber nur Tilgener und Schwipper.