Na, was lese ich da in der Briefmarkenecke der Hör Zu? Die Post weiht eine Sondermarke dem Angedenken des Matthias Claudius. Das ist schön! Wenn ich an all die wunderbaren Verse des großen Mannes denke ... „Der Mond ist aufgegangen“ ... „Da kömmt die liebe Sonne wieder“ ... „Der Winter ist ein rechter Mann“ ... „Seht meine lieben Bäume an“ ...

Auch das Gedicht „Kriegslied“ hat er geschrieben. Das geht so:

’s ist Krieg! ’s ist Krieg! O Gottes Engel wehre,

Und rede du darein!

’s ist leider Krieg – und ich begehre

Nicht schuld daran zu sein!

Und weiter: