Vielerorts können Touristen vergangenen Taten und Fahrten nachspüren. Entsprechende Pauschalarrangements erleichtern die Spurensuche.

Eine Wanderung durch Murnau und Umgebung folgt beispielsweise den "Spuren des Blauen Reiters". Dazu wird den Urlaubern eine Karte überreicht, in der alle besuchenswerten Orte eingezeichnet sind. Vorgesehen sind unter anderem während des Aufenthalts auch Besuche des Münter-Hauses in Murnau und des Marc-Museums in Kochel mit kundiger Führung. Das "Bildungs- und Erholungswochenende" (zwei Übernachtungen) können Gruppen von acht Personen an buchen; pro Person sind 140 Mark zu zahlen. Auskunft: Verkehrsamt Murnau, Postfach 1120, 8110 Murnau, Tel. 08841/20 74.

Das Trierer Verkehrsamt (Postfach 38 30, 5500 Trier, Tel. 0651/71 80) informiert über das Riesling-Weinseminar "Auf den Spuren der Römer" (13./14. Oktober). Während dieses Wochenendseminars sollen den Teilnehmern "Einblicke in die Trink- und Eßkultur der Römerzeit bis heute" vermittelt werden – nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch während eines römischen Mahls "nach Apicius". Berechnet werden dafür 160 Mark, Veranstalter ist die Volkshochschule Trier.

Von Schottland nach England können Urlauber "auf den Spuren der Maria Stuart" reisen: KDM Tours (Am weißen Berg 3, 6242 Kronberg) offeriert eine achttägige Reise, wobei unter anderem Station in Edinburgh, Glasgow, Bolton, Fotheringhay und London gemacht wird. Die Spurensuche im Vereinten Königreich kostet von 2180 Mark an, Flug ab Köln/Düsseldorf und Halbpension eingeschlossen.

Die Paläste und Tempel Rajasthans lernen Urlauber kennen, die beim Indoculture Reisedienst (Bismarckplatz 1, 7000 Stuttgart 1) eine Fahrt "auf den Spuren der Maharajas" buchen. Die 21 Tage dauernde Tour führt unter anderem nach Agra, Jaipur, Jaisalmer und Udaipur sowie in die Wüste Thar. Inklusive Halbpension und Flug ab Frankfurt sind von 4480 Mark an zu zahlen. Übernachtet wird zum Teil in ehemaligen Maharadscha-Palästen.

Die MS Pacific Princess legt am 29. November in San Juan/Puerto Rico zu einem Karibik-Törn "auf den Spuren von Columbus" ab. Angelaufen werden beispielsweise Barbados, Martinique, Antigua und die Bahamas. Einschließlich Flug sind für die zweiwöchige Kreuzfahrt von 3999 Mark an zu zahlen. Auskunft: Ebel International Tours, Postfach 502, 65620 Worms, Tel. 06241/840 40.

Minitrek-Expeditionen (Burkhard Schild GmbH, Bergstraße 153, 6900 Heidelberg 1, Tel. 06221/40 14 43) schickt Urlauber "auf den Spuren Alexander von Humboldts" durch Venezuela. Zweiundzwanzig Tage dauert die Reise durch den südamerikanischen Urwald, wobei es auch sieben Tage lang mit einem schilfbedachten Holzboot vom Rio Negro durch den Verbindungsflußarm Casiquiare zum Orinoko gehen soll. Der Reisepreis beträgt ab Frankfurt 6680 Mark, Vollpension ist inbegriffen. lei