*

"Unser Land ist an sein Ende gekommen, das muß einem weh tun. Mit ihm geht eine Verträumtheit zu Ende, die entstehen konnte, weil wir durch Mauern und Stacheldraht abgegrenzt waren."

Wolfgang Ullmann

Bundestagsabgeordneter der Grünen/Bündnis 90

*

"Dies ist eine Stunde großer Freude, aber auch das Ende mancher Illusionen." Lothar de Maizière

als scheidender DDR-Ministerpräsident