Herr Handke hat ein neues Buch geschrieben das ist beruhigend. Es ist nicht so ganz und gar beruhigend wie das vorherige aber es ist ähnlich beruhigend. Mit beruhigend meine ich es kommt ein ruhiges Fühlen beim Lesen. Es hat auch eine ähnliche Überschrift. War jenes mit "Versuch über die Müdigkeit" überschrieben so heißt dieses neue "Versuch über die Jukebox" und in beiden kommt Alaska vor und beide sind eher aus Sätzen gemacht denn aus Worten. In dem neuen Buch geht einer in Spanien hin und her den nenne ich Herr Handke und in dem vorherigen geht keiner hin und her aber Spanien kommt vor es kommt am Schluß vor und Jukebox als Möglichkeit. Nun der Unterschied nämlich dort Müdigkeit und hier Jukebox nämlich dort ein Fühlen und hier Jukebox. Was macht die Jukebox. Aber vorher noch einmal ruhiges Fühlen und wie es sich zeigt es zeigt sich in ruhigem Umherschauen. Herr Handke schaut in Monfalcone Jukebox gehört habend ruhig umher und er gewahrt jemanden und noch jemanden und ich schaue Jukebox gelesen habend ruhig umher und gewahre die Kaffeemaschine und das ist vielleicht das beste was passieren kann nach dem Lesen eines Buches. Mir scheint das war es schon.

taz-Rezension (ungekürzt) von Richard Nobel, Peter Handkes "Versuch über die Jukebox" betreffend

Kamera, aktuell und nicht

Sonntag, am fünften Tag der Nichtmehr-Existenz der DDR. Die Aktuelle Kamera des Deutschen Fernsehfunks aus Ostberlin sendet in der Hauptnachrichtensendung um 19.30 Uhr: Die NPD sieht auf ihrem von der Polizei geschützten Parteitag in Erfurt in der soeben vollzogenen deutschen Einheit nur einen ersten Schritt zur Wiederherstellung Deutschlands in seinen völkerrechtlichen Grenzen von 1937. Im Magdeburger Stadtzentrum mußte die Polizei eine drohende Auseinandersetzung zwischen Rechtsradikalen und jungen Antifaschisten verhindern. Skinheads hatten zuvor vietnamesische Straßenhändler überfallen und ausgeraubt. In Arnstadt, Bezirk Erfurt, wurde eine Wahlveranstaltung der PDS wegen möglicher Störung der öffentlichen Ordnung vom Bürgermeister verboten. Widerspruch gegen ein drohendes Grenzdiktat habern erneut die bundesdeutschen Vertriebenenverbände angekündigt, für die Mitglieder der Schlesischen Landsmannschaft sei das deutsche Vaterland ohne Schlesien und die anderen deutschen Ostprovinzen nur ein Fragment. Vier wichtige Informationen aus der einen Republik, in der wir nun alle leben. Doch eine halbe Stunde später meldet die Tagesschau von all dem nichts. Die ARD will schon lange den Deutschen Fernsehfunk vereinnahmen. Gut so, daß sie beweist, wie nötig dessen Fortexistenz ist.

Neues Deutschland (1)

Neulich deutschten auf deutsch vier deutsche Deutschlinge deutschend, sich überdeutschend am Deutsch, welcher der Deutscheste sei.

Vier deutschnamig benannt: Deutsch, Deutscherig, Deutscherling, Deutschdich, selbst so hatten zu deutsch sie sich die Namen gedeutscht.