Kalte Platte: Wem Skilaufen auf die Dauer zu eintönig ist, findet im Schwarzwaldort Titisee-Neustadt reichlich Abwechslung. Dort gibt es in diesem Winter erstmals eine Schnee-Disco, die je nach Witterung entweder am Kurhaus oder auf dem zugefrorenen Titisee installiert wird. So können Urlauber jetzt „bei fetziger Musik“ das Tanzbein schwingen und zwischendrin auch „heiße Drinks zu sich nehmen“. Der Ferienort bietet des weiteren Möglichkeiten zum Eisstockschießen und Rodeln, zu Theaterbesuchen und Folkloreabenden. Auskunft: Tourist-Information, Postfach 7820, 7820 Titisee-Neustadt, Tel. 07651/81 01.

Golf-Region: Ein Herz für leidenschaftliche Golfspieler, die auch in der kalten Jahreszeit nur schwer von ihrem Lieblingssport lassen können, zeigt die Firma Finnland-Reisen (Sedanstraße 10, 7800 Freiburg, Tel. 0761/227 00). Vom 15. bis zum 17. März nächsten Jahres geht’s ab in die „lapplandische Winter-Wildnis“ zum „Eisgolf-Tournament“. Wer seinen Ball ins Schneeloch einputten will, zahlt für den Mini-Trip stolze 1190 Mark, bekommt dafür aber außer Hin- und Rückflug, Unterkunft und Verpflegung auch eine Motorschlittensafari, einen Rentierfarmbesuch sowie eine „Lappenzeremonie“ geboten.