Es ist der Hingang von Erika aufs bitterlichste zu beklagen. Bevor wir jedoch die Verstorbene uns selber und dem treuen Leser ein letztes Mal vor Augen führen, muß ein Wort über Monica gesagt werden. Unsere Beziehung zu Monica war intimer als die zu Erika. Alles, was wir über Erika wissen, entstammt unserem Verhältnis mit Monica.

Ein langes, ein leidenschaftliches Verhältnis! Lag es daran, daß Monica sich nicht jedem hingab, schon gar nicht ergab? Spröde ist vielleicht ein zu sprödes Wort für sie. Niemals später haben wir solche Höhepunkte erlebt wie mit ihr, als es sie noch gab. Man mußte sie erobern, das ist wahr. Es bedurfte eines nicht unbeträchtlichen Vorspiels, bis wir beide warm waren. Aber dann! Handlich war sie und von bezaubernder Sensibilität. Wenn man sie an der richtigen Stelle drückte, dann ging die Post ab! (Pardon.)

Stunden haben wir miteinander verbracht, Nächte! Nicht nur des Glücks, auch des Leids. Es gab Mißgriffe, wir bekennen uns dazu. Alles in allem aber... Bevor uns die Erinnerung übermannt (denn Monica ist schon lange nicht mehr unter uns), endlich ein Wort über Erika. Die beiden müssen miteinander verwandt gewesen sein, dessen sind wir sicher. Ihre Nachnamen sprechen zwar nicht dafür (hier Monica Olympia, dort Erika Robotron), um so mehr aber die Vornamen. Gab es je einen schöneren Beweis für die Einheit der Kulturnation? Jahre der Teilung, Jahres des Schmerzes – und in beiden Hälften Deutschlands eine "mechanische Kleinschreibmaschine", hier Monica (mit dem westlich schmissigen "c"), dort Erika (mit dem östlich aufrechten "k").

Erika wäre uns, wenn wir sie hätten kennenlernen dürfen (o Mauer!), ein Ersatz für Monica gewesen. Mehr als das. Hörten wir nicht Wunderbares über die weibliche Hingabefähigkeit im Osten? Erika noch zugänglicher und reaktionsfreudiger als Monica? Es hat nicht sollen sein. Die ostberlinische Tageszeitung Neue Zeit (o elende Zeit!) meldet: "Die letzte mechanische Kleinschreibmaschine vom Typ ‚Erika‘ ist in der Robotron Erika GmbH (Dresden) vom Band gerollt." Vom Band gerollt.

Und jetzt? "Nokia & Phoenix 80286 ROM BIOS Version 1.50G". Total autoerotisch. Ein asthmatisches Pfeifen am Anfang, ein asthmatisches Pfeifen am Ende, das war’s. Monica! Erika! Finis