In Österreich, Frankreich, Spanien, Italien und der Schweiz stehen im September und Oktober Weinfeste und Weinproben auf den Veranstaltungskalendern.

Die Gemeinde Haugsdorf im niederösterreichischen Weinviertel organisiert am 14. und 15. September den "Hiatagang", ein Winzerfest mit geführten Wanderungen durch die Weingärten und anschließender Probe von vierzig Spitzenweinen. Auch ländliche Spezialitäten wie Spanferkel am Spieß und Kesselfleisch werden angeboten. Auskünfte: Gemeindeamt, Lagerstraße 12, A-2054 Haugsdorf, Tel. 0043-2944/22 18.

Vom 27. bis 29. September findet im Weinviertel das Bezirksweinlesefest in Retz statt. Gefeiert wird in unterirdischen Kellergängen aus dem 13. und 14. Jahrhundert. Gratisweinproben aus dem Brunnen am Hauptplatz und ein Winzerumzug stellen Höhepunkte dar. Weitere Informationen: Tourismusregion Weinviertel, Reichensteinhof, Liechtensteinstraße 1, A-2170 Poysdorf, Tel. 0043-2552/35 15.

In Frankreich kann man in dem Ort Tain l’Hermitage (Verkehrsamt, 70 Avenue Jean-Jaures, F-26600 Tain l’Hermitage, Tel. 0033-75 08 06 81) im Rhônetal/Département Drôme am 21. und 22. September ein Winzerfest erleben mit allem, was dazugehört: Weinproben, Karusselle, Schaubuden und feierliche Umzüge.

Im spanischen Logroño wird vom 21. bis 29. September ein Weinfest zu Ehren des Stadtheiligen San Mateo gefeiert. Auf dem Programm stehen heilige Messen, Festumzüge, Veranstaltungen für Kinder, Folkloreaufführungen und Ausstellungen. In der bekanntesten Straße von Logroño werden die Trauben mit den Füßen gestampft und der erste Most der Jungfrau von Valvanera dargebracht. Weitere Informationen: Fremdenverkehrsbüro Logroño, Miguel Villanueva 10, E-26001 Logroño, Tel. 0034-41/29 12 60 oder 29 11 92.

In der Schweiz findet vom 27. bis 29. September ein Winzerfest in Neuchatel statt. Zu den Feierlichkeiten gehören der Umzug der "Guggenmusiken" (Blasinstrumentengruppe), an dem auch das kostümierte Publikum teilnehmen kann, die Wahl der "Miß Winzerfest" sowie Jahrmarkt und Tanz. Höhepunkt des Spektakels ist die große Parade der Musikkorps im Eisstadion (Eintrittspreis: circa 17 Mark) und der große Straßenumzug unter dem Motto "Es war einmal vor langer Zeit" (Sitzplätze: circa zwischen 17 und 21 Mark). Auskünfte und schriftliche Platzreservierung: Verkehrsbüro Neuchâtel, Rue de la Place d’Armes 7, CH-2001 Neuchatel, Tel. 0041-38/25 42 42.

Eine Weinkostwoche mit Weinseminar gibt es vom 18. bis 27. Oktober in Auer. Die besten Weine des Südtiroler Unterlandes werden von rund 25 verschiedenen Kellereien ausgestellt und neben kulinarischen Leckereien als Kostprobe angeboten. Außerdem gibt es die Gelegenheit, im Rahmen eines Kurses an Fachvorträgen, Weinproben, Exkursionen zu verschiedenen Kellereien, Weinmuseen und -gärten teilzunehmen, um Herstellung und Eigenschaften des Südtiroler Weins kennenzulernen. Das Seminar dauert täglich zwei Stunden. Neun Tage mit Halbpension und Teilnahme am Veranstaltungsprogramm kosten 950 Mark. Information: Verkehrsverband, Hauptplatz 5, 1-39040 Auer, Tel. 0039-471/81 02 31. Katrin Carste