Trotz einer kaum noch überschaubaren Literatur sind Darstellungen, die den europäischen Zusammenhang des "Völkerfrühlings" von 1848 thematisieren, eher selten. Insofern kann die Studie von Robert Fleck, die auf Gleichzeitigkeiten und Ungleichzeitigkeiten, Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Revolutionsbewegungen aufmerksam machen möchte, mit Interesse rechnen. Sympathisch berührt die unkonventionelle Art, mit der sich der Autor seines Stoffes bemächtigt. Er schildert in farbig-abwechslungsreicher Darstellung Demonstrationen und Barrikadenkämpfe in den Metropolen Paris, Wien, Berlin und Mailand, wobei eine an der Chronologie orientierte Dramaturgie die vergleichende Perspektive erleichtert. Allerdings wird der Erzählfluß immer wieder unterbrochen durch Exkurse und Rückblenden.

Der Autor berichtet über die revolutionären Ereignisse wie ein Flaneur, der möglichst nahe am Geschehen sein möchte, aber um Himmels willen nicht so nahe, daß er in Gefahr geraten könnte, sich klar für die Sache der Revolutionäre entscheiden zu müssen. Damit zusammen hängen wohl auch die eigentümlich schwankenden Bewertungen, mit denen die Barrikadenkämpfer und ihre Aktionen belegt werden. Ausdrücke wie "Meuterei", "Aufruhr", "Krawall" spiegeln immer wieder die Optik der Obrigkeit.

Im Bemühen um Authentizität streift der Autor nicht selten die Grenze zum Kolportagehaften: "Eine Frau kehrt vom Einkauf zurück. Sie ist außer sich und sagt unter Tränen, die Regierung lasse auf das Volk schießen." Eine gewisse Lust am Anekdotischen, die hier und dort unterhaltsame Akzente setzt, überwältigt alle Versuche, die revolutionären Prozesse mit Hilfe ausgewiesener sozialhistorischer Kriterien zu beschreiben und zu durchdringen. Das Buch erinnert an historische Fernsehreportagen: Es sind Oberflächenreize, die hier befriedigt werden; analytisch Tiefschürfendes darf nicht erwartet werden.

Volker Ullrich

  • Robert Fleck:

Gleichheit auf den Barrikaden

Die Revolutionen von 1848 in Europa;

Versuch über die Demokratie; Passagen Verlag, Wien 1992; 211 S., 46,– DM