"Die Diskussion darüber, ob nun in Deutschland ein Staatsnotstand herrsche, ist unverständlich und überflüssig. Wenn ein Regierungschef behauptet, daß der Notstand da ist, dann ist das entweder richtig oder falsch. Wenn es aber falsch ist, dann ist es doch richtig – denn ein Staat, dessen Regierungschef in einer so wichtigen Angelegenheit irrt, befindet sich im Notstand." Piotr Olszowka

polnischer Journalist

"Der neue Plenarsaal des Bundestages in Bonn ist das definitive Signal für den Umzug nach Berlin, in den Reichstag. In seiner gläsernen Luftigkeit, der Offenheit nach allen Seiten ein Monument der Ideale der sechziger, der siebziger Jahre, der alten Bundesrepublik; ein wunderschöner Annex zur Bundesgartenschau nebenan. Es ist die Architektur gewordene Verneinung der Möglichkeit des Ernstfalls."

Johannes Gross

Publizist

*

"Ich bin überzeugt, daß der Erfolg dieses Wiederaufbaus nicht zuletzt davon abhängt, ob es gelingt, die Kompetenz der Ostdeutschen und die in vierzig Jahren ackumulierte Erfahrung in den Gestaltungsprozeß der Einheit einzubeziehen, anstatt sie, wie im Moment, mit Hilfe eines moralischen Rigorismus auszugrenzen."