„Ich denke, daß man gut beraten war, zu einem Gutteil die Führungskräfte aus den alten Bundesländern zu wählen. Ich glaube, es wäre zu Mord und Totschlag gekommen, wenn diese messerscharfen, mit so vielen Opfern verbundenen Eingriffe von eigenen Landsleuten durchgeführt worden wären.“

Wirtschaftsministerin in der Modrow-Regierung,

zur Arbeit der Treuhand

*

„Ich finde die junge Generation nicht unpolitisch. Sie verhält sich bloß anders in der Politik, ist eher für konkrete, einzelne Sachen zu mobilisieren. Die ,Benetton-Generation‘ ist doch beispielsweise bei Ausbruch des Golfkriegs sofort auf die Straße gegangen, auch ohne daß vorher IG Metall, DGB oder SPD dazu aufgerufen haben.“ Karlheinz Blessing

SPD-Bundesgeschäftsführer

„Wir alle, ob im Kabinett oder im Landtag, sind Politiker auf Zeit. Sicher ist für uns doch nur eines – wir sind für eine Legislaturperiode gewählt worden, und die geht bis