Für Kunstfreunde gibt es ein reiches Angebot an Kurzreisen mit Kulturprogramm: Konzerte, Ausstellungen und Musicals locken in viele Städte – hier eine kleine Auswahl.

Ein Glanzlicht des Kultursommers ist die Deutschland-Tournee von Placido Domingo. Zu seinem Open-air-Konzert am 26. Juli im Wiesbadener Kurhaus-Park ist im Hotel "Schwarzer Bock" (Kranzplatz 12, 65183 Wiesbaden, Tel. 0611/15 50) ein Arrangement zu buchen. Eine Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück kostet pro Person 365 Mark. Im Preis enthalten sind Eintrittskarte, Dinner, freier Besuch des Spielcasinos und ein "Domingo-Cocktail".

Zu einem Ausflug im Dreivierteltakt lockt vom 15. Juli bis zum 28. August das Wiener "Austrotel" mit einer Pauschale zu den Seefestspielen in Mörbisch: Mit zwei Übernachtungen, Frühstück, Wiener "Kaiser-Jause", einem "Candlelight Dinner", Netzkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel in Wien, Eintrittskarte zur Vorstellung "Wiener Blut" (Johann Strauß) und Transfer nach Mörbisch bezahlt eine Person im Doppelzimmer 355 Mark. Information und Buchung: "Austrotel", Wien, Tel. 0043-1/981 11.

Beim "Menuhin-Festival" vom 22. Juli bis zum 10. September in Gstaad-Saanen wird neben dem Meister persönlich auch das Royal Philharmonie Orchestra mit Justus Frantz und Carl Davis gastieren. Das Steigenberger "Avance-Hotel Gstaad-Saanen" (Auf der Halten, CH-3792 Saanen, Tel. 0041-30/833 88) bietet dazu eine Pauschale an: Bei sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück kostet die Reise von 1500 Mark an. Im Preis enthalten sind zwei Konzertkarten, Transport zu den Konzerten und ein Menü.

Ein Kulturerlebnis der anderen Art ist das Freß- und Kunst-Spektakel "Pomp Duck and Circumstance", das bis zum 31. Juli Varieté mit Schlemmerei verbindet. Wer sich in München satt sehen und essen will, kann eine Pauschale des Hotels "Park Hilton" (Am Tucherpark 7, 80538 München, Tel. 089/38 45-55 68) buchen: Mit Übernachtung im Doppelzimmer, Frühstück und Eintrittskarte für Show und Menü bezahlen zwei Personen 495 Mark.

Freunde der bildenden Kunst können bis zum 28. August im Kunsthaus Wien in einer Retrospektive die täuschend echt wirkenden Skulpturen des amerikanischen Hyperrealisten John De Andrea bewundern. Dazu offeriert das Hotel "Inter-Continental" (Johannes gasse 28, A-1037 Wien, Tel. 0043-1/71 12 20) ein Wochenend-Arran gement: Zwei Nächte im Doppelzimmer mit Frühstück, Eintrittskarten und Ausstellungsplakat kosten pro Person rund 280 Mark.

Mit einem Höhepunkt wartet die Hamburger Kunsthalle zu ihrem 125. Jubiläum auf: Bis zum 25. September sind dort sechzig Meisterwerke der Klassischen Moderne aus dem New Yorker Guggenheim-Museum ausgestellt. Das Hotel "Steigenberger" (Heiligengeistbrücke 4, 20459 Hamburg, Tel. 040/36 80 60) bietet in dieser Zeit die Pauschale "Guggenheim meets Hamburg" an: Im Preis von 200 Mark pro Person sind eine Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, Eintrittskarten und Katalog zur Ausstellung enthalten.

Im Hamburger "Ramada Renaissance Hotel" (gebührenfreie Buchung über die Telephonnummer 0130-81 23 40) kostet das "Guggenheim-Paket" bei zwei Übernachtungen mit Frühstück samt Sommercocktail und Eintrittskarte pro Person im Doppelzimmer von 230 Mark an. Ulrike Wilhelm