Die Bundesliga-Tabelle ist der Spiegel der deutschen Einheit. Plätze 1 bis 17: Westen. Schlußlicht: Dresden - einst Fußball- Hochburg der DDR, heute eine Sportruine. Auch für die 2. Liga soll Dynamo Dresden keine Lizenz erhalten. Darüber wird der DFB am Samstag entscheiden. Dynamos Ende träfe Dresden wie die Sprengung des Zwingers.

Schuldige finden sich: die naiven Mißwirtschaftler nach der Wende. Die geltungsgeilen Narren aus dem Westen, die sich den Ostklub zur Beute machten. Der DFB, der Dynamo in die Schulden rennen ließ. Die Spieler. - Welche? Die guten sind längst im Westen - zwangsverkauft im Dutzend. Heißa, das bringt Geld! Fußballaufschwung Ost: Halle steigt gerade aus der 4. Liga ab. Magdeburg (Europapokalsieger 1974) ringt um dasselbe hohe Ziel. Riesa und Frankfurt/Oder muß man schon mit dem U-Boot suchen.

In fünf Jahren, sprach vor fünf Jahren das Orakel, ist der Ostfußball tot. Ganz falsch. Hier wird Fußball gespielt. Die 3. Liga ist die Bundesliga DDR. Unser Kicker heißt Fußball Nordost und bringt nur Ostfußball. Ein paar Westberliner Teams haben wir eingemeindet. Dynamo, willkommen zu Hause!