Joachim Nawrocki: "Politik im gläsernen Rathaus", ZEIT Nr. 43

Ich will mich gar nicht am Druckfehler aufhalten, denn der nach ihm benannte Teufel schlägt immer da zu, wo er den größten Schaden anrichtet. Aber es bleibt eine gewisse Pointe, daß er aus "Timur und sein Trupp" einen "Limur und sein Trupp" machte. Für mich, 22 Jahre jung und in der DDR geboren, spiegelt sich gerade an diesem "L" ein allgemeines Gefühl wider, das man mit dem Motto umschreiben kann: Eine Hamburger Zeitung wird nie die richtigen Buchstaben zusammenbringen - in Hamburg hat man nur gehört, daß da früher etwas in der DDR existierte, aber nichts Genaues weiß man nicht!

Andrei Schnell, Berlin