Helmut Schmidt: "Rezepte gegen die deutsche Krankheit", ZEIT Nr. 3 Welch wohltuende Analyse und Therapievorschläge dieses parteiübergreifenden Staatsmannes! Eine konstruktive Bestandsaufnahme unserer Probleme und Rezepte. Voll von persönlicher Courage. Schmidt zeigt Zukunftswege auf - frei vom verwirrenden Geschwafel unserer Tage. Es ist zu wünschen, daß jeder kreative Politiker diesen Artikel studieren möge! Doch die notwendige "Roßkur" zu fordern ist leider nicht genug - die Operationen politisch zu ermöglichen und durchzustehen ist viel schwerer. Ehrliche Politiker wissen das! In einer politischen Welt, in der Populismus und Dummheit die Klügsten zu Fall bringen, bedarf es auch eines Paktes der verantwortungsbewußten "Meinungsmacher" - intelligenter, falls es genügend gibt!