Unterkunft: Bed & Breakfast ab etwa 30 Mark pro Nacht und Person; Hotels etwa das Dreifache; Jugendherbergen und Independent Hostels ab circa 12 Mark. Ferienhäuser ab 350 Mark pro Woche/Nebensaison.

Wanderführer: Bernhard Irlinger, "Wanderwege in Irland", Bruckmann Verlag, München 1992, 192 S., 44,- DM; Martina Matz-Leithold, "Tourenführer durch West Connemara", Selbstverlag (Hauptstraße 57, 52066 Aachen), 15,- DM; Tony Whilde/Patrick Simms, "Walk Guide West of Ireland", Gill & Macmillan, Dublin 1994, 5,99 irische Pfund; Joss Lynam, "The Mountains of Connemara: A Hill Walker's Guide", Folding Landscapes, Roundstone 1988, 6,- irische Pfund: Karte: Tim Robinson, "Connemara, Part 2: A on e-inch map", Folding Landscapes, Roundstone 1990, 5,- irische Pfund.

Bezugsadressen und Veranstalter: Ständig aktuelle Reisetips sowie vielfältigste Hintergrundinformationen bietet das irland journal, Christian Ludwig Verlag, Dorfstraße 70, 47447 Moers, Jahresabonnement 40 Mark (vier Hefte). Gaeltacht Irland Reisen, Schwarzer Weg 25, 47447 Moers, Tel. 02841/350 35; Celtic Buch- und Reiseservice, Bulmannstraße 26, 90459 Nürnberg, Tel. 0911/439 89 28. Das größte Angebot an Ferienhäusern bietet Shamrock Irlandreisen, Karl-Halle-Straße 91, 58097 Hagen, Tel. 02331/860 85.

Auskunft: Irische Fremdenverkehrzentrale, Untermainanlage 7, 60329 Frankfurt a.M., Tel. 069/23 64 92.