Vom 1. Juli an wird die australische Fluggesellschaft Qantas statt wie bisher nur an fünf Tagen in der Woche täglich ab Frankfurt nach Sydney fliegen, davon dreimal mit nur einer Zwischenlandung in Singapur, viermal via Bangkok und Singapur. So startet die Boeing 747-400 zum Beispiel dienstags, donnerstags und samstags jeweils um 23.45 Uhr in Frankfurt und erreicht, nach dem Stopp in Singapur, Sydney am frühen Morgen des übernächsten Tages. Die Route ist um mehr als eine Stunde schneller als bisher. Auskunft im Reisebüro.