Reisen auf den letzten Drücker

Das schlechte Wetter der letzten Wochen hat einen regelrechten Run auf Last-minute-Reisen ausgelöst. Gleichzeitig hat die starke Nachfrage zu Engpässen und überhöhten Preisen geführt. Eine Fundgrube für kurzfristige Buchungen ist der "Best of Last Minute"-Service der Zeitschrift Reise & Preise. Unter der Rufnummer 0190/25 25 00 können Kurzentschlossene rund um die Uhr über Telefax eine neutral ausgewertete Liste mit den günstigsten Restplatzangeboten von über dreißig deutschen Reiseveranstaltern abrufen. Wer sich mit dem modernen Fax-Polling-Service der Telekom nicht auskennt, erhält unter der gleichen Rufnummer eine genaue Anleitung vom Band. Der Last-minute-Service kostet 1,20 Mark pro Minute.