(15242 byte)

Obwohl die Allianz nicht mit dem Slogan "hoffentlich Allianz-Aktionär" wirbt, hat man immer schon geahnt, daß sie teuer ist. Aber daß sie - wenn man denn alle Aktien zum gegenwärtigen Börsenkurs kaufen könnte - mehr kostet als BASF und RWE zusammen, überrascht vielleicht doch. Und die Deutsche Bank - wer hätte das gedacht - ist billiger als Bayer oder Veba. Vor fünf Jahren sah das noch anders aus. Aber der Börsenwert des Bankhauses ist seitdem um weniger als dreißig Prozent gestiegen - Veba und die Chemieriesen dagegen haben ihren Wert mehr als verdoppelt. Auf Platz zehn schließlich mit SAP ein Unternehmen, das 1991 nicht einmal unter den ersten zwanzig war.