Die Filme "Streit um das Paradies - Bali im doppelten Blick" (Auftraggeber: WDR, Arte) und "Sicilian Sojourn" (Eigenproduktion) haben den Toura d'Or erhalten. Mit dem Sonderpreis Pädagogik wurde die Produktion "Galapagos - ein Paradies am Ende" (Steffen Steigner, Hamburg) ausgezeichnet. Die Vergabe des Filmpreises wird seit vier Jahren vom Starnberger Studienkreis für Tourismus und Entwicklung koordiniert. Der Toura d'Or soll dazu beitragen, die Qualität touristischer Werbe- und Informationsfilme zu verbessern.