Cap Anamur ist wieder auf dem Weg nach Groznyj und in den Süd-Sudan.

Das Deutsche Notärzte-Komitee will dort notleidenden Menschen helfen. Gesucht werden erfahrene Ärzte und Krankenpfleger. Interessenten melden sich bitte beim Komitee Cap Anamur, Tel. 02241/460 20