(57793 byte)

Direkte und indirekte Steuern unterscheiden sich vor allem in ihrer Wirkung: Die indirekten Steuern, die überwiegend von Unternehmen und Freiberuflern an den Fiskus abgeführt werden müssen, werden in der Regel im Preis auf den Kunden überwälzt - wenn es der Markt erlaubt. Dazu zählen in Deutschland vor allem die Mehrwert- und die anderen Verbrauchsteuern. Die Last der direkten Steuern das sind insbesondere die Einkommen- und Körperschaftsteuer und die Gewerbesteuer - muß dagegen der Steuerpflichtige selbst tragen. Um Wachstum und Beschäftigung zu fördern, strebt die Bundesregierung eine Umschichtung von den direkten zu den indirekten Steuern an.