Für kunstinteressierte Laien und Studenten bieten Universitäten, Volkshochschulen oder Werkstätten im Sommer Kurse an. Hier eine kleine Auswahl, was man in den Ferien lernen kann.

In der Hochschule Wismar liegt der Schwerpunkt der 3. Sommerakademie vom 28.

Juli bis zum 15. August auf bildnerischem Gestalten und Architektur. So werden beispielsweise in den fünf eingerichteten Klassen Fächer wie "Skulptur und Architektur", "Malerei und Photographie" sowie "Zeichnung und Installation" unterrichtet. Kursgebühr: 550 Mark. Anmeldung und Information: Kunstverein Wismar, Postfach 1210, 23952 Wismar, Tel. und Fax 03841/75 32 74.

Fünfzehn verschiedene Workshops von der Schmuck- und Metallgestaltung bis zur Commedia dell'arte werden beim Arnsberger Kunstsommer (8. bis 17. August) im Sauerland angeboten. Für Kinder aber auch für fortgeschrittene Musiker gibt es beispielsweise einen Klavierworkshop, der 130 Mark beziehungsweise 200 Mark kostet. Ums Maskenbasteln geht es im Kursus Commedia dell'arte, der sich an Erwachsene (200 Mark) und Jugendliche (150 Mark) richtet. Auskunft: Verkehrsverein, Neumarkt 6, 59821 Arnsberg, Tel. 02931/40 55, Fax 123 31.

Drei einwöchige Kunstseminare finden in Saalbach-Hinterglemm im Salzburger Land in der Zeit vom 12. Juli bis zum 2. August statt. Das Programm für Anfänger und Fortgeschrittene beinhaltet zum Beispiel Themen wie "Blind-, Schnell- und Linkshandzeichnen", oder "Actionpainting" und "Pinselflorett auf großen Papieren". Für eine Woche Unterkunft im Doppelzimmer, Halbpension und Kursus sind pro Person von 1070 Mark an zu zahlen. Buchung und Information: Kunst-Hotel "Kristiana", Dorfstraße 40, A-5753 Saalbach, Tel.

0043-6541/62 53, Fax 82 89-99.

Silberschmiede- und Graviertechniken sowie Schmuckgestaltung werden unter anderem in fünftägigen Workshops im schweizerischen Braunwald vermittelt. Die Kurse finden vom 14. Juli bis zum 29. August statt und kosten umgerechnet 696 Mark. Fünf Übernachtungen mit Frühstück sind je nach Unterkunftskategorie zwischen 384 und 570 Mark zu buchen. Auskunft: Design Werkstatt Felix Urs Stüssi, Eishäuschen, CH-8784 Braunwald, Tel. 0041-55/643 38 75.