Im ersten Halbjahr 1997 rollten 2,8 Prozent weniger Neuwagen als im selben Zeitraum des Vorjahres auf die Straßen hierzulande. Besonders viel Boden verloren haben die sechs Massenhersteller mit Ausnahme von Renault.

Mercedes-Benz, BMW und Audi dagegen eroberten sämtlich höhere Marktanteile, obwohl nur die beiden bayerischen Rivalen auch mehr Autos in Deutschland verkauften Audi gab am meisten Gas und hat nun Platz zwei im Trio inne hinter Mercedes und vor BMW.

Neuzulassungen Januar bis Juni 1997

C Prozent gegenüber Vorjahres-Rang Modell Stückzahl zeitraum

1 VW Golf/Vento 163 962 - 14,1

2 Opel Astra 100 666 - 7,0

3 Opel Vectra 75 302 - 3,3