Kulturschaffende brauchen Vermittler oder Kulturmanager, um ihre Arbeiten in der Öffentlichkeit vorzustellen.Das Programm "Kultur- und Medienmanagement" des International Centre for Culture and Management (ICCM) in Salzburg bildet seit Oktober 1996 solche Kulturmanager aus.Vom Wintersemester an soll das dreijährige postgraduale Aufbaustudium Kultur und Medienmanagement nun durch den Abschlußtitel Master of Advanced Studies aufgewertet und nach dem European Credit Transfer System (ECTS) beurtei lt werden.Die Abschlußzeugnisse gibt es dann nicht nur in deutsch und englisch, sondern auf Wunsch auch in jeder anderen europäischen Sprache.Auf diese Weise - so hoffen die Salzburger - könnte die europäische Kultur zusammenwachsen, vorausgesetzt, die staatlichen Kulturbudgets werden nicht noch weiter gekürzt.