Peinliches vom anderen Ende der Welt: Die Szene spielte in der Lobby des "Hilton" im australischen Cairns nebenan konferierten die Delegationen des Südpazifischen Forums. Bei der Rezeption entdeckte der Reuters-Korrespondent ein Dokument mit dem Vermerk For Australian Eyes Only - eine hohe interne Geheimhaltungsstufe. Der heikle Bericht, vorbereitet für Finanzminister Costello, kann nun auf der Internet-Homepage der Australian Financial Review eingesehen werden. Sein Inhalt: saftige Zoten über die Konferenzteilnehmer.

Der Vizepremier von Neuseeland wird als "Opportunist und dorniger Nationalist" beschrieben, der sich auch mal "zu später Stunde im Nachtclub vergnügt". Über Sir Geoffrey Henry, Premier der Cook-Inseln, heißt es: "Unter dem Druck der Wirtschaftskrise begann er stark zu trinken." Sir Geoffrey konterte diplomatisch: Von dem Bericht sei er "überrascht und verwirrt". Der Premier - ein Gentleman.