Konzepte für die Informationsgesellschaft der Zukunft sind das Ziel eines Zusammenschlusses mehrerer Bundesministerien mit über 170 Verbänden, Organisationen und Wirtschaftsunternehmen unter dem verheißungsvollen Namen Forum Info 2000. Eine neue Initiative des Forums ist der Hochschulwettbewerb IQ Informationswirtschaft. Studenten der Wirtschaftswissenschaften, der Wirtschaftsinformatik und des Wirtschaftsingenieurwesens sind bis zum 1. März 1998 aufgerufen, der Wettbewerbsjury Seminar- oder Diplomarbeiten einzureichen, die sich mit Anwendungen und Folgen moderner Informations- und Kommunikationstechnik in Wirtschaft und Verwaltung beschäftigen. Die Veranstalter betonen ihr besonderes Interesse an Arbeiten über Veränderungen in der Arbeitswelt, zu neuen Bildungsangeboten und sozialen Fragen. Die Studenten erhalten die Gelegenheit, ihre Ideen öffentlich vorzustellen und Themenkooperationen mit den Unternehmen des Forums Info 2000 einzugehen. Das Informationsmaterial zum Wettbewerb kann beim Zeitbild-Verlag, Stichwort Hochschulwettbewerb IQ, Mainzer Straße 255, 53179 Bonn, angefordert werden.