Literatur

Seite 3: Susanna Moore: Aufschneider (rezensiert von Matthias Altenburg); Almudena Grandes: Sieben Frauen (Ursula März)

Seite 4: Pietro Aretino: I Modi (Richard Herzinger); Agnés Desarthe: Ein Geheimnis ohne Belang (Dorothea Dieckmann)

Seite 5: Aleksandar Tisma: Kapo (Sigrid Löffler); Tim Krohn: Dreigroschenkabinett (Wilhelm Pauli)

Seite 6: Marlene Streeruwitz: Lisa's Liebe (Iris Radisch); Roberto Cotroneo: Die verlorene Partitur (Dieter Hildebrandt)

Seite 7: Raoul Schrott kommentiert Gedichte aus den ersten viertausend Jahren (Andreas Kilb); Leo Navratil und die Kunst der Geisteskranken (Ulrich Greiner)

Seite 8: Robert Gernhardt: Lichte Gedichte/Septemberbuch (Dieter E. Zimmer); Kathrin Röggla: Abrauschen (Stephan Wackwitz)