(...)

Statt Prügel verdient Italien Lob. Es hält sich trotz aller Pressionen an das Völkerrecht und die Gebote der Humanität.

(...)

Ganz im Sinne der europäischen Idee ordnet es eigene Belange dem Wohl der Gemeinschaft unter.

(...)

Dächte das Land nur an sich, wäre es einfacher, die Hände in den Schoß zu legen und die Kurden dorthin ziehen zu lassen, wohin sie eigentlich streben: nach Deutschland.

(...)