Als die Dinosaurier gingen, kamen die Ameisen, meinen Insektenforscher vom American Museum of Natural History in New York. Sie fanden in New Jersey sieben in Bernstein eingeschlossene Ameisen, deren Alter sie auf 92 Millionen Jahre datierten. Damit ist das Fossil 50 Millionen Jahre älter als die bisher älteste gefundene Ameise (Nature, Band 391, S. 447). Die Kreaturen gehören drei Arten an. Deshalb vermuten die Forscher, daß die Entwicklung der Ameisen noch früher stattgefunden haben muß. Sie schätzen den Ursprung der Ameise auf 130 Millionen Jahre zurück, auf das Zeitalter der Dinosaurier.