Glückwunsch!

Erik Ehrichsen Berlin

Schade, schade - es ist wie der Verlust eines langjährigen lieben Freundes.

Dr. R. Steinhilber Radolfzell

Ein Vergleich mit dem alten Zeilenumbruch zeigt: Schon jetzt weniger Inhalt pro Seite (bei unverändertem Preis)! Und was, bitte schön, soll eine komplette Seite Inhaltsverzeichnis? Stellen Sie diesen Platz lieber Projekten zur Verfügung, die keine teuren Annoncen schalten können. Eine angekündigte "zweite Stufe der ZEIT-Reform" läßt Schlimmes ahnen - buntes Print-Infotainment mit Graphiken, Bildchen und anderem visuellen Schnickschnack?

Kai Witthinrich Bad Münder

Als Uralt-Leserin von Anbeginn möchte ich Sie zum neuen Layout der ZEIT beglückwünschen! Die gute alte ZEIT ging durch einen Jungbrunnen und kam strahlend und schön hervor. Aber nicht nur das, sie ist auch praktisch lesbarer geworden. Ich ertappe mich dabei, daß ich Artikel lese, die ich sonst überschlagen habe, einfach weil das Lesen mehr Spaß macht. Danke!