Beim diesjährigen Wettbewerb des Art Directors Club für Deutschland wurde das ZEITmagazin gleich mehrfach ausgezeichnet. Die Geschichte "Abgeguckt" von Sabine Magerl und Enver Hirsch (ZEITmagazin Nr. 27/97) gewann in der Kategorie "Zeitschriftenbeiträge" eine Bronzemedaille. In der Kategorie "Zeitschriftengestaltung" wurde das Sonderheft von und über Türken in Deutschland (Nr. 51/97) prämiert, genauso wie das Modeheft, das der belgische Designer Walter von Beirendonck gestaltete (Nr. 13/97). Weitere Auszeichnungen gingen an die von René Habermacher gezeichneten "Modernen Welten" (Nr. 31/97) und Henrik Spohlers Innenansichten von Automaten des Alltags (Nr. 59/97).