zeit: Werden wir Bewußtsein mit den heutigen Ansätzen überhaupt erklären können - oder brauchen wir so etwas wie die Quantentheorie, die in den zwanziger Jahren die Physik revolutionierte?

Koch: Kann sein. Manchmal frage ich mich: Wenn mir der liebe Gott nachts im Traum die Lösung eingäbe - würde ich sie überhaupt verstehen?