Von den 200 nach dem 20. Juli Hingerichteten waren 19 Generale, 26 Obersten und Oberstleutnants, zwei Botschafter, sieben Diplomaten, ein Minister, drei Staatssekretäre sowie der Chef der Reichskriminalpolizei, mehrere Oberpräsidenten, Polizei- und Regierungspräsidenten.

Kopf und Herz des militärischen Widerstandes war neben Stauffenberg Henning von Tresckow. Er hat das Hauptquartier der Heeresgruppe Mitte zu einem Zentrum des Widerstandes gemacht. Schon früh war er ein überzeugter Gegner Hitlers: Glühend vor Zorn, verzweifelt über die entschlußlosen Generale, unermüdlich und beharrlich am Attentat planend, das immer wieder durch widrige Zufälle vereitelt wurde.

Wie viele Opfer haben sie gebracht und wie wenig dabei geklagt - wie wenig Opfer bringen wir, aber wieviel wird gejammert.