Plonka: Nein, und ich glaube nicht, daß ich da besonders gut abschneiden würde. Ich bin keine Schnelldenkerin, Mathematik hat vor allem mit Fleiß und Zähigkeit zu tun.

zeit: Welche Eigenschaften brauchen künftige Mathe-Cracks noch?

Plonka: Schüler, die Spaß an Denksportaufgaben haben und nicht so schnell aufgeben, die knobeln und tüfteln, das sind diejenigen, die Mathelehrer auf jeden Fall im Auge behalten sollten.