Einige Reiseveranstalter halten spezielle Angebote für ältere Menschen bereit. Der Unterschied zum konventionellen Programm besteht zumeist in der besonderen Betreuung der Teilnehmer.

"Junggebliebene Senioren" können mit dem Busreiseveranstalter BTS (Habsburgerring 11, 50674 Köln, Tel. 0221/257 30 31) Urlaubsziele in Deutschland und mehreren europäischen Ländern besuchen. Eine sechstägige Fahrt von Köln (mit Zusteigemöglichkeit in anderen Städten) nach Berlin und in den Spreewald kostet inklusive Übernachtung und Frühstück von 935 Mark an.

Besonders bequem: Teilnehmer aus dem Kölner Raum werden ohne Mehrkosten von zu Hause abgeholt und zum Reisebus gebracht.

Die Angebote für Senioren, die das Reisebüro Spezial (Delitzscher Landstraße 61, 04448 Wiederitzsch, Tel. 0341/52 13 499) seit fünf Jahren im Programm hat, werden häufig sogar von Gästen zwischen 80 und 90 Jahren gebucht. In diesem Herbst stehen Touren nach Malta, Griechenland und in die Türkei an.

Zwei Wochen auf Paphos kosten inklusive Flug und Halbpension im Hotel von 1931 Mark an.

Das Urlaubsprogramm des Reiseklubs für Senioren (VSR Reisen GmbH, Mühlenstraße 33/34, 13187 Berlin, Tel. 030/47 88 91 01) enthält Flug-, Schiffs- und Busreisen ebenso wie spezielle Kurreisen und Tagesfahrten.

Betuchtere Senioren können auch entlegene Ziele buchen: Die fünfzehntägige "große China-Rundreise" kostet mit Flug und vielen Extras von 3830 Mark an.