Wollen Sie die Abschaffung der Nationen in Europa, Herr Zehetmair? Einzig die kulturelle Identität gewährleistet doch Nationen im künftigen Europa!

Wirtschaftlich und politisch brauchen wir auf Dauer keine "deutsche Identität" innerhalb eines geeinten Europas, einzig kulturell.

Dr. Johannes Heinrichs Leubsdorf am Rhein

Als ich auf einem Geschichslehrerkongreß in Turin Franzosen und Italiener einmal vorrechnete, wie viele Kultusrichtlinien es in Deutschland pro Schulfach gibt (die Zahl der Länder multipliziert mit den Schulformen pro Stufe), meinten diese, in Deutschland organisiere man das Chaos. Überrascht hat mich, daß die alte Forderung der Liberalen nach einem Bundeskultusminister nun von den basisdemokratischen Grünen erhoben wird.

Haben sich die Liberalen bereits aufgegeben?

Dr. Harald Voss Köln

Nach 1989 hätten wir die Chance gehabt, die Frage der Lehrpläne etwa durch einen Bundeskulturminister klären zu lassen und auch die andere Glaubensfrage, ob denn zu einem anständigen Abitur in Deutschland zwölf oder dreizehn Jahre notwendig sind (was ja für die Kulturministerkonferenz wegen der notwendigen Einstimmigkeit offenbleiben wird).