Die Zersplitterung und Zerfaserung der französischen Rechten setzt sich fort. Der Altgaullist Charles Pasqua, lange Jahre gefürchteter Innenminister, kündigt an, daß er bei den Europawahlen im kommenden Jahr eine eigene Liste präsentieren werde, um seinen Kampf gegen den Vertrag von Amsterdam fortzusetzen, den er als eine Unterminierung der nationalen Souveränität Frankreichs betrachtet.

Früher sagte man von der Linken, daß sie sich durch Zellteilung (in Splitterparteien, Dissidentengruppen, Kreise und Konventikel) vermehre. Nun ist es die nationale Rechte, die dem Sektenwesen verfällt: Ein Zeichen, daß sie den Boden unter den Füßen verliert.