Ein Blick hinter den Bambusvorhang muß für Nachwuchsmanager nicht teuer sein.

Die Europäische Union zahlt nicht nur einen einjährigen Sprachkurs in Japanisch, sondern übernimmt auch die Kosten für ein halbjähriges Praktikum im Land der aufgehenden Sonne. Am Executive Training Programme (E.T.P.)

dürfen Vollzeitbeschäftigte bis zu einem Alter von 39 Jahren teilnehmen, sofern sie sich bis zum 15. September bewerben. Tel. 040/227 27 60

Für Lehrende, die etwas lernen wollen, organisiert die Arbeitsgemeinschaft Berufliche Bildung e. V. die Hochschultage für Berufliche Bildung. In diesem Jahr treffen sich Pauker und andere Interessierte vom 23. bis zum 25.

September an der TU Dresden, um sich über Neuigkeiten auszutauschen. Die Teilnahme kostet 95 beziehungsweise 70 Mark. Tel. 0351/463 35 62

Was in der Penne versäumt wurde, läßt sich innerhalb von zehn Tagen nachholen. An der Uni Dortmund werden vom 14. September an Vorkurse in Mathematik und Physik angeboten - weil nicht jeder, der das Abi hat, fit für die Hochschule ist. Solche Vorkurse für angehende Studenten bieten viele Universitäten. Beim Wissenschaftlichen Sekretariat für die Studienreform in Bochum ist ein Gesamtverzeichnis für Nordrhein-Westfalen zu haben. Tel.

0234/700 67 84