Stefanie: Ich werde Beamtin. Mein Freund Heino meint, um zwölf aufstehen ist früh, um vier nach Hause kommen ist normal.

Jörg: Heino, wenn du bis um zwölf im Bett liegst, studierst du ja gar nicht.

Heino: Das Studium hab' ich auf den Nachmittag verlegt.

Stefanie: Er macht ja auch mal was, aber er kümmert sich immer viel zu spät um 'nen Job.

Dennis: Wenn ich später viel Geld verdiene, wäre ja schön, aber das Geld fehlt mir ja jetzt. Jeder Lehrling kriegt mehr als ich!

Eva: Mein Sohn André jobbt neben dem Studium, und nicht zuwenig!

André: Wenn ich was will, finde ich auch was.