Die meisten Zahlen sind günstig für den Präsidenten. Auch seitdem die Amerikaner wissen, was beim Telefonieren im Weißen Haus geschah, halten sie zu Clinton. In der jüngsten Erhebung von CNN hielten ihn 62 Prozent der Befragten für einen guten Präsidenten. Der Dow Jones legte am Montag um 143 Punkte zu. Die Grafik rechts zeigt Clintons Beliebtheit über die Jahre seiner Amtszeit auf einer Skala von +10 bis -10.